Praxis-Info:
Naturheilpraxis
Klaus John
Lanzer Weg 5
21481 Buchhorst
Tel: 04153 53828

Teil 4
[home]

Rechte Maustaste über dem Video öffnet die Eigenschaften des Videos, z.B. Zoom - Vollbild

Nach der Atemerfahrung ist genügend Zeit, die Mandalas zu malen. Sie drücken abstrakt oder auch gegenständlich wie Ikonen die Erfahrung aus.

Im der “Mandala-Runde” hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, mithilfe des Mandalas seine Erfahrung zu schildern. Er kann Feedback von seinem Beisitzer, dem Gruppenleiter, oder wenn von ihm gewünscht auch von der Gruppe, bekommen.

Auf diese Weise wird die Erfahrung verarbeitet und integriert.

 

Natürlich kann nicht gewährleistet werden, dass jedes Thema an einem Wochenende zum Abschluss kommt. Oft ist es so, dass eine erste Atemerfahrung einen Weg zeigt, systematisch über längere Zeit an sich selbst zu arbeiten.

[home]