Praxis-Info:
Naturheilpraxis
Klaus John
Lanzer Weg 5
21481 Buchhorst
Tel: 04153 53828

Akupunktur
[home] [Ohrakupunktur] [Indikationen]

Die klassische chinesische Akupunktur existiert seit etwa 6000 Jahren. Erst im 17. Jahrhundert hat das Wissen seinen Weg nach EuropaBild: klassischer Meridian- Kreislauf gefunden.

Die grundlegende Vorstellung ist, dass eine Lebensenergie, das Chi, in Bahnen / Meridianen durch den Körper zirkuliert. Auf diesen zwölf Meridianen liegen Akupunkturpunkte, die Einwirkung auf mit ihnen korrelierende Organe ermöglichen.
Die 361 klassischen Punkte bzw. die ca. 2000 Punkte der modernen Elektroakupunktur nach Leber, können mittels Druck ( Akupressur ) Nadeln, LASER oder Farblicht behandelt werden, um eine Harmonisierung des Energieumlaufes zu erhalten.

Heute existieren verschiedene Weiterentwicklungen, die auf der klassischen Akupunktur beruhen.

Obwohl inzwischen die Existenz der Akupunkturpunkte sowie der Meridiane wissenschaftlich bewiesen ist, sträubt sich die Schulmedizin immer noch, die Erkenntnisse der Akupunkturforschung zu integrieren.

In meiner Praxis wende ich hauptsächlich die Ohrakupunktur an.

Bild: sterile Einmal-Nadeln zur Ohrakupunktur



Die Behandlung erfolgt mit sterilen Einmal-Nadeln nahezu schmerzfrei.

Für empfindliche Personen und Kinder kann auch ein absolut schmerzfreier LASER verwendet werden.


 

[home] [Ohrakupunktur] [Indikationen]